Damit „Europas Tor zum Weltraum“ offen bleibt

Technisches Gebäudemanagement für ESA-Kontrollzentrum sichert 100 % Anlagenverfügbarkeit

 

Die Aufgabe

Ein TGM-Projekt für ein Raumfahrt-Kontrollzentrum bringt hohe Anforderungen mit sich, rund um die Uhr. Die GA-tec übernimmt sämtliche Aufgaben rund um das technische Gebäudemanagement und zeichnet für die Sicherstellung von Anlagenverfügbarkeit und Qualität verantwortlich. Kompetentes Personal muss ständig vor Ort bereitstehen, um die komplizierten technischen Anlagen zu überwachen, zu bedienen und um in Notfällen sofort zu reagieren. Da Anlagenausfälle in diesem Kontrollzentrum extrem folgenreich sein können, hat die GA-tec 100 % Verfügbarkeit zu gewährleisten. Aufgaben, die sie komplett in Eigenleistung übernimmt.

Der Kunde

Das Darmstädter ESOC (European Space Operations Centre) ist das Kontrollzentrum der ESA und "Europas Tor zum Weltraum". Seit 1967 ist das Zentrum für den Betrieb sämtlicher ESA-Satelliten sowie für den Betrieb des dazu nötigen weltweiten Netzes von Bodenstationen verantwortlich. Das ESOC beschäftigt etwa 260 Festangestellte sowie 600 Mitarbeiter von Vertragsfirmen.

 

Die Lösung

Zur Umsetzung und Sicherstellung der komplexen Aufgaben, wie sie z.B. zur Sicherung von 100 % Anlagenverfügbarkeit nötig sind, wurden eigens entwickelte Prozesse implementiert, die nur von Spezialisten mit besonderer Expertise durchgeführt werden können. Sämtliche Arbeitsschritte werden dokumentiert, um die erforderlichen Service-Level-Agreements und Key-Performance-Indikatoren einzuhalten. Ein 24/7/365-Notdienst, der über besonders hohe Qualifikationen verfügt, sichert die Anlagenverfügbarkeit und garantiert sehr kurze Reaktionszeiten in Notfällen.

 

Vorteil GA-tec: Die Anlagen im ESOC werden kontinuierlich auf dem neuesten Stand der Technik gehalten, und in die tägliche Service-Routine fließt die ganze Erfahrung und Kompetenz eines führenden Errichters von Anlagen ein.

 

Zusätzliche Vorteile für den Kunden ergeben sich aus dem einzigartigen Zusammenwirken zwischen GA-tec und Sodexo. Die GA-tec Konzernmutter verantwortet bereits die Prozesse rund um das infrastrukturelle Facility Management und das Catering im Raketenabschuss-Center der ESA in Französisch-Guayana. Am Standort der ESOC in Darmstadt ist die Sodexo für das gesamtheitliche Facility Management sowie das Catering verantwortlich.

 

Ergebnis: eine enorme Fülle ganz unterschiedlicher Services, die von Sodexo aus einer Hand, komplett in Eigenleistung und in entsprechend hoher Qualität erbracht werden.

Verantwortlich:

GA-tec Niederlassung Frankfurt

Kunde:

ESA / European Space Operations Center (ESOC)

Gewerke:

alle gebäudetechnischen Gewerke, FM

Technik und Leistungen:

  • technische Bewirtschaftung
  • Instandhaltung
  • Energiemanagement
  • Reinigung
  • Catering
  • Post- und Empfangsdienste